Aktuelle Vorträge in Deutschland

Vedische Feuertechniken zur Umweltharmonisierung

Agnihotra-Vortrag mit Praxiseinführung
Gemeinsames Agnihotra um 17:54:18 Uhr
Am Ende des Vortrags besteht die Möglichkeit, eine praktische Erfahrung mit Energiearbeit zu machen.
Referent Bernd Frank, Pressesprecher Homa-Hof Heiligenberg, Deutschland

In den Jahrtausendealten Sanskritschriften wird auf eine Zeit der globalen Umweltverschmutzung mit all ihren Folgen hingewiesen. Der Seher „ATREYA“ berichtet vor über 2200 Jahren von globalen Veränderungen, wie Klimaverschiebung, Wüstenbildung, Sintflutartigen Regenfällen, Nahrungsmittelknappheit, Zerfall von Sitte und Ethik und sieht die einzige Hilfe in den vedischen Feuertechniken und SATYA DHARMA (Ewig gültige Gesetzmäßigkeiten), um das ökologische Gleichgewicht wieder herzustellen. Weitere Sanskritschriften berichten über KALKI, einem AVATAR, göttlicher Bote, der SATYA DHARMA, vedisches Wissen wiederbeleben wird. KALKI bedeutet Verschmutzung.
Die Vorhersagen in den Schriften haben sich erfüllt. Bereits zum 17.Mai 1918 wurde der KALKI-AVATAR geboren und belebte 1944 das vedisches Wissen, SATYA DHARMA, für die heutige Zeit neu in Form des Fünffachen Pfades.
Die Veden zählen zu den ältesten Schriften unserer Erde. Sie enthalten ursprüngliches Wissen, welches Naturgesetze, spirituelle Gesetzmäßigkeiten, Wissenschaften und ethische Grundlagen vereint.
Die HOMA- Therapie wird in den Veden als ein Verfahren aus den Wissenschaften der Bioenergie, Medizin und Landwirtschaft beschreiben und dient darüber hinaus der spirituellen Entwicklung des Menschen.
Die vedische Feuertechnik AGNIHOTRA ist die Basis, welche bei Sonnenauf- und Untergang durchgeführt wird. In wenigen Minuten einfach erlernbar. Agnihotra reinigt die Atmosphäre, den Boden, das Wasser. Es hilft, das ökologische Gleichgewicht wieder herzustellen. Unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und Pflanze. Harmonisiert Körper, Seele und Geist.
Fördert das eigene innere geistige Wachstum. Die Lebensenergie PRANA, wird verstärkt und kann wieder harmonisch fließen.
Zur Klimatologie, Wetterharmonisierung wird in den Veden das Vyahruti HOMA für die Regenerzeugung beschrieben. Es ist ein Prozess der Resonanz und Schwingung durch das Mantra, welches die Wasseratome formiert.
Bernd Frank, Pressesprecher vom Homa Hof Heiligenberg, beschäftigt sich seit 40 Jahren mit diesem Thema und berichtet im Vortrag und Seminar über die Bedeutung der 3 vedischen Feuertechniken und welche wissenschaftlichen Ergebnisse hierüber vorliegen. Auch wie bei extremer Trockenheit das Wetter harmonisch durch die vedischen Feuertechniken zur Regenerzeugung genutzt werden kann, was es hierfür benötigt und wie in Zukunft die Menschen auch bei Trockenheit ihr Paradies auf Erden schaffen.

Infos unter www.homa-hof-heiligenberg.de und www.heigl-verlag.de

Download Infoflyer

Termine: 08.03.2020
Urzeit: 14:30 bis 18:30 Uhr
Ort: ReLogos-Seminarraum, Alte Schulstraße 10, 01665 Taubenheim
Kosten: 15,00 €
Verbindliche Anmeldung bis 28. Februar 2020 unter:
Tel.: 035245 / 90 99 37 oder rudydaniel@relogos.de

Elektrosmog und Störfelder, Smartmeter, 5 G &Co.
Wie können wir uns schützen?

Vortrag und Beratung mit Bernd und Dr. med. Birgit Frank, Deutschland

Neue russische Forschungsergebnisse zu Torsions/Informationsfeldern bieten Lösungen gegen Elektrosmog und geotechnogene Störfrequenzen und deren Wirkung auf die Gesundheit des Menschen. Dieser Vortrag vermittelt Ihnen Forschungsergebnisse, Lösungen und viele gebündelte Erfahrungen aus der Praxis – für die Praxis!

Ärzte fordern Vorsorgemaßnahmen. Menschen klagen über Kopfschmerzen, Schlafstörungen, unerklärliche Müdigkeit, Lernstörungen, Angst, Depressionen und Krebserkrankungen im Zusammenhang mit elektromagnetischen Strahlen. Wissenschaftler und Ärzte warnen in einem internationalen Appell vor 5G. Immer mehr Menschen erkennen die Gefahr, die auch für Natur und Tiere von dieser Art Strahlung ausgeht. Petitionen dagegen werden massenweise an die Regierung geleitet… Was uns fehlt, ist fundiertes Wissen über Möglichkeiten und Sinnhaftigkeit von Schutzmaßnahmen!

Weitere Infos unter www.tervica.de

Download Infoflyer

Termine: 08.03.2020
Urzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: ReLogos-Seminarraum, Alte Schulstraße 10, 01665 Taubenheim
Kosten: 15,00 €
Verbindliche Anmeldung bis 28. Februar 2020 unter:
Tel.: 035245 / 90 99 37 oder rudydaniel@relogos.de

Folgende Vorträge von Rudy Alexander Daniel können gebucht werden:

Quantenphysik – Religion – Spiritualität und Heilung

Was bedeutet Quantenphysik und wie können wir sie nutzen, um unser Leben neu zu gestalten? Wie erklärt die Quantenphysik Heilungsprozesse? Sind Wissenschaft und Spiritualität vereinbar? Welche Möglichkeiten haben wir das ganzheitliche Denken östlicher Kulturen in unser westlich geprägtes Leben zu bringen? Wie funktioniert spirituelle Therapie und Heilung? Der Referent und Buchautor aus Saarbrücken versucht auf diese und ähnliche Fragen Antworten zu geben.

2012 – Bedrohung oder Chance?

Welche Bedeutung hat der Mayakalender? Was sagt die NASA zu »2012«? Welchen Einfluss hat die Sonne auf unser Bewusstsein? Welche Möglichkeiten haben wir uns auf »2012« im Außen und im Inneren vorzubereiten? Wie kommunizieren verschiedene Regierungen dieses Thema? Was bewirkt ein sich veränderndes Magnetfeld auf der Erde? Was haben der »Lichtatemprozess« und unsere Seele mit »2012« zu tun?

Auraerfahrung und heilende Hände

Wahrnehmung unserer »göttlichen« Aspekte. Gibt es eine Verbindung von westlicher Wissenschaft und östlicher Mystik? Was sind Chakren? Können wir in unserer Aura Krankheiten erkennen? Wie kann dieses Wissen in unserem Alltag für uns nützlich sein? Das Wechselspiel von Unterbewusstsein, Gedankenkraft und Energiesystem. Wie ist es möglich mit Lichtenergie zu heilen?

Umgang mit »negativen« Energien

Das Wirken von »negativen« Energien im Energiesystem des Menschen und in globalen Systemen. Was sind »negative« Energien? Gibt es so genannte Fremdenergien Woher kommen sie? Was bewirken sie? Wie gehe ich damit um? Wie kann ich mich schützen? Welche Hinweise bekommen wir von Religionen und alten Kulturen? Weitere Stichworte: Clearings, erdgebundene Seelen und HAARP, Chemtrails, genmanipulierte Nahrung als Beispiele auf der globalen Ebene.

Mystisches Indien

Rudy Alexander Daniel gestaltet einen offenen Abend über seine Reisen durch Indien: Rishikesh, die Hauptstadt der Yogis, die heilige Stadt Benares mit den Verbrennungen am Gangesufer, die Vipassanameditation, die Gautama Buddha vor 2500 Jahren praktizierte… Er liest aus seinen Büchern und berichtet über seine Begegnungen mit Sai Baba und den Wundern, die dieser vollbrachte.

Gibt es frühere Leben?

Einblicke in die Reinkarnationstherapie. Beispiele aus der Praxis. Können Erlebnisse aus früheren Leben unser jetziges Leben beeinflussen?Was sagen die verschiedenen Religionen zur Reinkarnation? Welche Techniken können in der Reinkarnationstherapie genutzt werden?

Atmung und Leben

Was hat unsere Atmung mit Ängsten, Stress, Emotionen und Krankheiten zu tun? Wie wirken Atemtechniken alter Kulturen? Der »Lichtatemprozess« – eine faszinierende Möglichkeit unserer Seele zu begegnen. Weitere Stichworte: Atmung und Therapie, Atmung und Meditation, Atmung und Heilungsansätze.

Einführung in die Meditation

Wirkungsweisen und praktische Anwendungsmöglichkeiten der Meditation. Wie können wir Körper und Seele durch M. beeinflussen? Medizinische Erkenntnisse: Abbau von Angstgefühlen, Stress, Schlaflosigkeit durch M. Außergewöhnliche Erfahrungen in tiefer M. Die Vipassanameditation, die Gautama Buddha praktizierte. Moderne Physik und M.